Neuigkeiten Detailansicht

Horstschutzzonen aufgehoben – betroffene Kletterrouten wieder frei

In den betroffenen Horstschutzzonen sind die Horste nicht mehr besetzt. Die zeitlich befristeten Sperrungen sind hiermit aufgehoben.

Wir danken für die Unterstützung der ehrenamtlichen Bewacher der Falkenhorste und das Verständnis sowie das rücksichtsvolle Verhalten der Bergsteiger.

Eventuell vor Ort noch angebrachte Horstschutzzonenschilder werden in den nächsten Tagen abgebaut.

Die Nationalparkverwaltung wertet gegenwärtig die Daten des Brutgeschehens aus und wird die Ergebnisse der diesjährigen Schutzbemühungen demnächst vorstellen.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zum Datenschutz