Dolomiten Höhenweg Nr. 9

Transversale von Bozen nach Cortina d'Ampezzo (2022_Dolomiten)

Beschreibung

Neben den neun Nord-Süd-Höhenwegen führt der Dolomiten-Höhenweg Nr. 9 von West nach Ost und kreuzt damit sechs von zehn Höhenwegen. Die mehrtägige Tour beginnt in Bozen, der Provinzhauptstadt Südtirols, und endet nach 180 km in Santo Stefano. Laut Rother-Wanderführer wird auf dem Höhenweg Nr. 9 "eine lückenlose Folge herrlichster, verschiedenartigster Bergszenerien geboten. Eine Wanderung, die durch Abwechslungsreichtum und Geschlossenheit gleichermaßen besticht und damit jeden Begeher in ihren Bann schlägt."

Die diesjährige Führungstour beinhaltet die erste Hälfte des Höhenwegs von Bozen bis nach Cortina d'Ampezzo und führt u. a. entlang der Rosengarten-, Schlern-, Langkofel- und Sellagruppe, auf den Piz Boé und weiter in die östlichen Dolomiten, vorbei an der Fanesgruppe, dem Tofane-Massiv und den Ampezzaner Dolomiten nach Cortina d'Ampezzo, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1956.

Folgende Tagesetappen mit jeweils bis zu 1200 Hm im Auf- und Abstieg sind geplant:

  • Sonntag: Anreise nach Bozen, Busfahrt nach St. Cyprian und Aufstieg zur Grasleitenhütte (ehemalige Hütte der Sektion Leipzig)
  • Montag: Grasleitenhütte - Tierser-Alpl-Hütte - Plattkofelhütte - Sellajoch
  • Dienstag: Sellajoch - Boéhütte (mit Besteigung des Piz Boé, 3152 m) - Franz-Kostner-Hütte
  • Mittwoch: Franz-Kostner-Hütte - Berghaus Pralongia - Valparolapass
  • Donnerstag: Valparolapass - Rif. Lagazuoi - Rif. Pomedes
  • Freitag: Rif. Pomedes - Cortina d'Ampezzo
  • Samstag: Abreise von Cortina d'Ampezzo

Eine Fortsetzung des Höhenwegs von Cortina d'Ampezzo nach Santo Stefano ist für 2023 geplant.

Voraussetzungen

Kondition für 6-8 h tägliche Gehzeit und bis zu 1200 Hm im Auf- und Abstieg, Bergwandererfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Mitglied im DAV 

07.08.2022 - 13.08.2022
Bergwandern
Führungstour
Dolomiten
Höhenmeter: 5000 m
Strecke: 70 km
Kondition: groß
Technik: mittel

Details

Termin
07.08.2022 - 13.08.2022
Vorbesprechung

Nach Erfordernis finden Vorbesprechungen via Microsoft Teams statt.

Treffpunkt

Die gemeinsame Tour startet am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr in Bozen. Von hier geht es mit dem Bus nach St. Cyprian - dem Startpunkt unserer Mehrtageswanderung.

Öffentliche Anreise
Ja
Anreisehinweis

Vorzugsweise umweltfreundliche Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann per Bahn via München, Innsbruck nach Bozen oder per Nachtbus (ohne Umstieg von Leipzig, Abfahrt 23:15 Uhr nach Bozen, Ankunft 9:10 Uhr) erfolgen (Stand Oktober 2021).

Leiter*in / Veranstalter*in
Manuel Osburg
Anmeldung

Anmeldung mit Nennung des Buchungscodes per E-Mail: anmeldung@dav-leipzig.de

Preis

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 100 Euro pro Person

zzgl. persönlicher Kosten wie Unterkunft in AV-Hütten (ca. 60-95 Euro für Ü/HP in MBZ, Buchung erfolgt durch Tourenleiter), Verpflegung, selbstständig organisierte An- und Abfahrt sowie ggf. Bus- oder Seilbahnfahrten vor Ort

 

Überweisung des Teilnehmerbeitrags nach Teilnahmebestätigung:

Sektion Leipzig des DAV e.V.
DE14 8605 5592 1090 1503 65
Verwendungszweck: "Dolomiten Höhenweg 2022 - [Dein Name]"

Maximale Teilnehmeranzahl
8