Verein und Mitgliedschaft >> Mitglied werden >> Mitgliedsbeiträge

Mitgliedsbeiträge

Es gelten folgende Jahresbeiträge ab 01.01.2018:
Kategorie Kategorienbezeichnung Beitrag (€) Aufn.geb. (€)
A Mitglied ab 25 Jahre – Vollbeitrag 68,00 € 15,00 €
A Ehrenmitglied - -
B Mitglied – Ehegatte ab 25 Jahre 43,00 € 10,00 €
B Ehrenmitglied - -
B Mitglied der Bergwacht 43,00 € 10,00 €
B 25 Jahre lückenlos DAV-Mitglied incl. DWBO/ab 70 Jahre 43,00 € -
B 50 Jahre lückenlos DAV-Mitglied incl. DWBO/ab 70 Jahre - -
B Mitglied schwerbehindert: GdB mind. 50 * 43,00 € 10,00 €
C Doppelmitglied/Mitglied einer anderen DAV-Sektion * 20,00 € 0,00 €
D Junioren – von 18 bis 25 Jahre 43,00 € 15,00 €
D Junioren – von 18 bis 25 Jahre schwerbehindert: GdB mind. 50 * - 10,00 €
K/J Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre als Einzelmitglied 36,00 € 5,00 €
K/J Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre als Familienmitglied (Eltern A+B-Mitglieder) - 5,00 €
K/J Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre als Familienmitglied von Alleinerziehenden (A-Mitglied) – auf Antrag * 0,00 € 5,00 €
K/J Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre als Einzelmitglied, schwerbehindert: GdB mind. 50 * 0,00 € 5,00 €

* nachweispflichtig

 

Der erste Mitgliedsbeitrag sowie die Eintrittsgebühr sind in bar zu entrichten.

Bei Neuaufnahmen gilt für die entsprechende Kategorieeinstufung immer der Geburtstag als Stichtag.

Bei einer Partner- / Familienmitgliedschaft sind gleiche Anschrift und ein Konto erforderlich.

Eine computergestützte Kategorienumstufung erfolgt einmal im Jahr (Oktober) nach Jahrgängen und zwar immer in dem dem Geburtstag folgenden Jahr.

Bei Eintritt eines Mitgliedes ab September muss für das jeweilige Jahr nur noch der halbe Beitrag entrichtet werden.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Sektionswechsel auch im laufenden Jahr möglich.

Der umfassende Grundschutz für alle Berg-Aktivitäten weltweit das ganze Jahr über ist im Mitgliedsbeitrag inclusive (Alpiner Sicherheitsservice - ASS).

In unserer Sektion bezahlen die Mitglieder ihre Beiträge bar in der Geschäftsstelle (Barzahler) oder bei Erteilung einer Einzugsermächtigung per Bankeinzug (Abbucher). Die Einzugsermächtigung ist der bequemste und beste Weg für alle Beteiligten. Sie wird bereits im Antragsformular erteilt. Bei Eintritt in den Verein in der Geschäftsstelle ist die sofortige Ausstellung des Mitgliedsausweises möglich, wenn der erste Jahresbeitrag und die Eintrittsgebühr bar entrichtet werden. Bei Überweisung (Aus Sicherheitsgründen bitte die Bankverbindung des Vereins bei der Geschäftsstelle erfragen.) sollte das Porto für die Zusendung des Ausweises enthalten sein. Wir versenden den Ausweis dann umgehend. Der Mitgliedsbeitrag wird jeweils im Januar eingezogen und der neue Ausweis wird bis Ende Februar zugestellt. Bis dahin ist der Ausweis des Vorjahres gültig. Entsprechend unserer Satzung ist der Beitrag bis Ende Januar des laufenden Jahres zu bezahlen. Für jegliche Zahlung nach dem 31. Januar ist zusätzlich ein Säumniszuschlag von 3€ fällig.